Praktikumsberichte Klasse 8

Mein Praktikum im türkischen Geschäft

 

 

Ich habe im türkischen Laden gearbeitet und

 

die Regale aufgeräumt.

 

Ich habe angefangen am 13.3.2018.

 

Ich habe in der Zeit von 10:30 Uhr bis 15:oo Uhr gearbeitet.

 

Ich hatte die  Pausen von 13:40 Uhr bis 14:10 Uhr. Ich hatte eine Weste und normale Kleidung an.

 

Es hat mir gut gefallen, aber es waren viele schwere Sachen zu tragen.  

 

 

 

 

Mein Pratikum im  „Hotel zum Schiff“

 

 

 

Der Name des Betriebes ist „Hotel zum Schiff.“ Ich habe da als Hotelfachman gearbeitet.Ich musste vom 14.01.19 - 26.01.19 arbeiten. Meine Arbeitszeit war von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Ich hatte Pause um 12:00 Uhr. Ich musste beim Service eine schwarze Hose, ein weißes Hemd und eine Strickjacke, beim Kochen und Zimmerservice normale Kleidung tragen. Ich musste beim Service bedienen, abräumen,Tisch decken und Geschirr waschen. Bei den Zimmern musste ich die Minibar auffüllen. In der küche habe ich Salat gemacht und Essen aus dem Kühlraum holen.Diese Kompetenzen brauche ich als Hotelfachman: Kritikfähigeit,Teamfähigkeit, feinmotorische Fähigeit, Arbeitstempo, Arbeitsgenauigkeit, Ordentlichkeit und Durchhaltevermögen. Ich empfehle es teilweise, weil es immer die gleichen Aufgaben waren.

 

 

Mein Praktikum bei der Gärtnerei Forster

 

 

 

Mein Praktikum habe ich für 2 Wochen im Januar bei einer Gärtnerei gemacht. Dort habe ich gekiest, Gräber sauber gemacht, Planzen gegossen, Gräber mit Erde gefüllt, Blumen geschnitten und Blumen gepflanzt. Mein Arbeitswerkzeug waren eine Schaufel, Harke, Besen, Messer, Schubkarren, Heckenschere, Säge, Gießkanne. Ich würde empfehlen es mal auszuprobieren, weil man viel Spass hat und viel lernen kann.

 

 

 

News

 

 

 

 

Info

letzter Schultag vor den Weihnachtsferien:

 

Freitag, 20.12.19

Verleihung 2011

Verleihung 2014