Stopp Homophobie

Klasse 9 der Schenkendorfschule hat sich im Schuljahr 2012-13 mit Homophobie beschäftigt und dazu ein Video gemacht. Geschichte und Drehbuch wurde von den Schülern geschrieben und der Film in Eigenregie gedreht.
In dem Film geht es um die Auseinandersetzung zweier Straßengangs. Mit dabei ist auch ein Mädchen, das sich um die Liebe eines Jungen bemüht. Am Ende sind aber die zwei Gangbosse ein Liebespaar.

News

ACHTUNG:

Schulfest 05.07.19 ABGESAGT

 

16.07.2019: Bundesjugendspiele

 

 

 

 

 

Info

19.07.19: Elternsprechtag

 

26.07.19: letzter Schultag

 

MITTWOCH, 11.09.19:

erster Schultag im neuen Schuljahr

 

 

 

Verleihung 2011

Verleihung 2014